Skip to main content

Wie viel wiegt ein Keyboard?

Eins sei vorab gesagt, ein Keyboard ist glücklicherweise kein schweres Klavier und auch nicht so groß wie ein Konzertflügel. Jedoch gibt es Klaviere und Konzertflügel als Digitalpianos. Sie sehen zwar nicht so aus wie ein Keyboard, sondern sind fast original identisch gebaut wie ein echtes Klavier, aber doch etwas kleiner. Normalerweise sind Keyboards wie Synthesizer. Viele haben noch nicht einmal vorinstallierte Ständer. Man kann diese sozusagen auf den Küchentisch stellen.

Aus diesem Grund gibt es unterschiedliche Gewichtsklassen, nicht grundsätzlich ein und dasselbe Standard-Gewicht. Hier stellen wir Ihnen drei Leichtgewichte vor.

Einfache Keyboards – mit und ohne Zubehör

Wer ein leichtes Keyboard sucht, findet bei Online-Händlern oder im Fachhandel eine große Auswahl. Dabei ist es fast egal, ob Sie ein Übungskeyboard für Kinder suchen oder für Erwachsene. Ein großer Gewichtsunterschied ist besonders bei digitalen Pianos für Kinder und Erwachsene nicht zu erkennen. Tatsache ist, ein Gerät mit Zubehör ist natürlich schwerer als eins ohne, dass man quasi überall mit hinnehmen kann, um dort ungestört mit einem Kopfhörer üben zu können.

Leichtgewichte – Tipps für tragbare Keyboards

Alle drei hier vorgestellten Keyboards wiegen unter 7 kg.

FunKey 61 Keyboard inkl. Netzteil und Notenhalter

Das Keyboard FunKey 61, dass es für unter 70 Euro bei Amazon gibt, wiegt nur 5 kg. Das sind die Features:

  • Einsteiger-Keyboard mit 61 Tasten (C2-C7)
  • LED Display
  • 100 Sounds
  • 100 Rhythmen
  • 8 Stereo Demo Songs
  • 8 Drum Sounds zur Programmierung eigener Rhythmen
  • Effect Controls: Vibrato, Sustain, Transpose
  • Rhythm Programming Function
  • Begleitautomatik (Start/ Stop, Fill In, Tempo)
  • Chord-Control (Tone CLR, finger chord, single chord)
  • Intelligent Guide (Demo Song, Guide A, Guide B)
  • Cinch-Ausgang, Kopfhörerausgang
  • Lautsprecher: 2 x 6 Watt
  • Maße: 955 x 380 x 135 (in mm)
  • Gewicht: ca. 5 kg
  • Batteriebetrieb: 8x“D“-Size Mono (nicht enthalten!)
Funkey 61 Keyboard Silber

52,80 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsBei ansehen

YAMAHA PSR-E443

Für ca. 320 Euro gibt es das Yamaha PSR-E443 Keyboard. Es ist nur minimal schwerer mit 6,8 Kg und bietet folgende Leistungen/ Features:

  • Tasten: 61, anschlagydynamisch (siehe auch „Ist Anschlagdynamik beim Keyboard wichtig?„)
  • Polyphonie: 32 Stimmen
  • Klänge: 755
  • Effekte: Hall, Chorus, Master EQ, Harmony, Ultra-Wide Stereo
  • Begleitung: 199 Styles
  • Songs: 102
  • Tastatur-Split
  • LC-Display
  • AWM Stereo Sampling
  • Pitch-Bend
  • Metronom
  • Anschlüsse: Kopfhörer, Output, AUX In, Fußschalter, USB
  • Abmessungen: 94,5 x 40,5 x 14 cm
  • Gewicht: 6,8 kg
  • inklusive Netzteil
Preis-Leistungs-Sieger Yamaha PSR-E443 Keyboard

211,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar

Casio SA-77 Keyboard mit 100 Klangfarben und 44 Minitasten

Das Casio SA-77 Keyboard ist eines der leichtesten Keyboards. Es wiegt nur 1,4 kg und kann mit Batterien betrieben werden. Es kostet bei Amazon um die 60 Euro.

Casio SA-77 Keyboard

65,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsBei ansehen

Fazit

Wer rein nach dem Gewicht ein Keyboard sucht, kann es sogar billig von Lidl bekommen.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *