Skip to main content

Kleine Keyboards ganz groß » Mini Keyboard

Mini Keyboards sind besonders kompakte, deutlich kleinere Keyboards, die sehr oft als Einstiegsmodell oder Anfänger Keyboard sowie als Instrument auf Reisen genutzt werden. Vor allem für Kinder zwischen etwa 4 und 10 Jahren kommen gute Mini Keyboards sehr häufig zum Einsatz, da sie von ihren Dimensionen und Funktionen überschaubarer (und trotzdem gut gerüstet) und auch größenmäßig speziell an diese Altersstufe angepasst sind.

Die besten Mini Keyboards in unserem Vergleich

Casio SA-77 Keyboard

64,59 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsBei ansehen
inkl. Netzteil
Casio SA-46 Mini Keyboard

65,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsBei ansehen
Casio SA-47 Mini Keyboard

42,00 € 53,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsBei ansehen
Casio SA-78 Mini-Keyboard

55,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsBei ansehen

Meistens verfügt ein Mini Keyboard über 32 bzw. 44 Tasten, sind aber – anders als typische (Klein-) Kinderkeyboards eher schlicht und geradezu klassisch und von ihrer Ausstattung zumeist sehr hochwertig und umfassend gestaltet. Damit stellen Mini Keyboards ein reduziertes, aber dennoch richtiges Keyboard dar, das v.a. den ganz jungen Musikern den Einstieg in die Welt der Musik ermöglicht und erleichtert, ohne dabei eine Reizüberflutung hervorzurufen. Nicht nur die geringere Tastenanzahl macht den Unterschied zu einem Full-Size Keyboard aus. Auch die in der Regel kleinere Anzahl an Sounds, Rhythmen und anderen technischen Funktionen und Effekten ist typisch für ein Mini Keyboard, die den Zugang zum Keyboard Lernen insbesondere für Kinder spürbar erleichtern sollen. Die geringere Größe, das deutlich leichtere Gewicht, aber auch die Reduktion auf wesentliche Funktionen und dadurch erhöhte Übersichtlichkeit sind Spezifikationen von modernen Mini Keyboards. Ein weiterer Faktor, der häufig für die Wahl eines Mini Keyboards ausschlaggebend ist, stellt das in der Regel sehr attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis dar – ein nicht unerheblicher Grund, der für Mini Keyboards spricht.

Wann ist ein Mini Keyboard sinnvoll?

Mit einem Mini Keyboard können gerade Kinder ein erstes Gefühl für Keyboards bekommen, ohne dabei von zu viel technischer Ausstattung überfordert zu werden. Unterschiedliche Sounds, verschiedene Instrumente, ein feine Auswahl an Rhythmen und Demo-Songs geben einen ersten, aber dennoch realistischen Eindruck von der Funktionsweise und den mannigfachen Möglichkeiten eines Keyboards. Damit können Kinder altersgerecht einen echten Eindruck für das besondere Tasteninstrument gewinnen und gemäß ihrer körperlichen und geistigen Entwicklungsphase bereits ordentlich Keyboard üben und lernen. Somit bieten Mini Keyboards die tolle Möglichkeit, einen unkomplizierten und dennoch ernsthaften und erfolgreichen Start in die Keyboardmusik zu unternehmen. Und ganz gleich, ob die musikalische Karriere mit großem Eifer oder als reines Freizeitvergnügen ausgeübt und fortgeführt wird – ein Mini Keyboard kann die Kreativität, Musikalität, Motorik und die geistige Entwicklung von Kindern und Junggebliebenen fördern und daher einen wichtigen Beitrag der individuellen Persönlichkeitsentwicklung leisten.

Mini Keyboard Erfahrungen und Vorteile

Viele Eltern fragen sich, wie sie ihre Kinder ab einem Alter zwischen 4 und 6 Jahren ideal musikalisch zu fördern beginnen können. Nicht selten stellt sich dann die Frage: Soll ich meinem Kind ein Spielzeug-Keyboard oder gleich ein richtiges Keyboard kaufen? Keine leichte Entscheidung. Hier stellt ein Mini Keyboard einen sehr guten Mittelweg dar, da sie die Vorteile beider Alternativen vereinen, und das perfekt auf „kleine“ Anfänger zugeschnitten.

Was spricht für ein Mini Keyboard?

Hochwertige Mini Keyboards sind schon zu erschwinglichen Preisen erhältlich und bieten eine Bandbreite an Möglichkeiten, die einem Keyboard größeren Formates bereits sehr nahe kommen. Im Gegensatz zu reinen Spielzeuginstrumenten machen Mini Keyboards bereits mehrstimmiges Spielen (Polyphonie) möglich. Zahlreiche Mini Keyboard Modelle verfügen über eine erstaunliche Zahl an Rhythmen und Sounds – so können Kinder Schritt für Schritt, spielerisch und doch mit einem richtigen Instrument und vielen Ausdrucksmöglichkeiten, Keyboard lernen.

Von Klein auf gut gerüstet » Mini Keyboards von Format

Wie bei allem, was man neu erlernt, ist ein guter Anfang das A und O. Selbst wenn man nicht die ehrgeizigsten Ambitionen für sich oder sein Kind hat, hängt nicht nur das richtige Lernen, sondern auch der Spielspaß und Übungserfolg maßgeblich davon ab, mit einem geeigneten Keyboard zu spielen und trainieren. Für Kinder, deren musikalisches Talent umfassend gefördert werden soll, kann daher ein gutes Mini Keyboard genau die richtige Wahl sein. Und zwar ohne sich gleich in riesige finanzielle Unkosten stürzen zu müssen!

Ebenso wie Keyboards in Standardgrößen enthalten zahlreiche Mini Keyboard Modelle bereits kindgerechte Lernprogramme, die beim Üben Anreiz und Unterstützung zugleich sind. Mit Sicherheit darf man bei Mini Keyboards nicht von der Größe auf ihre Fähigkeiten schließen. Demo Songs, Lautsprecher, Aufnahmefunktion, Polyphonie, eine große Auswahl an Sounds, Rhythmen, Begleitungen sowie Lernprogramme und vieles andere mehr können Mini Keyboards bereits im Portfolio haben und somit als Einsteiger Keyboards geeignet sein. Und nicht zuletzt erleichtert das Mini Keyboard den Wechsel zum Full-Size-Keyboard ganz entscheidend. Bereits ab einem Alter von 4 bis 5 Jahren, ganz nach der individuellen Entwicklung, können Mini Keyboards also empfehlenswert und sinnvoll sein – und falls das Interesse doch einmal pausieren oder nachlassen sollte, so ist der finanzielle Einsatz immer noch überschaubar. Doch die Erfahrung zeigt, dass nicht nur Kinder mit ihrem Mini Keyboard lange viele Freude haben und richtig Feuer fangen, sondern auch Erwachsene von den vielen Möglichkeiten eines guten Mini Keyboards begeistert sein werden.

Mini Keyboard Test – welches Modell ist das richtige?

Mini Keyboards von den renommierten Herstellern wie Yamaha oder Casio sind in der Regel sehr klassisch gehalten und bereits top-ausgestattet, doch da die Zielgruppe von Mini Keyboards Kinder ab 3 – 6 Jahren sind, sind auch Mini Keyboards in kindgerechtem Design erhältlich. In jedem Fall ermöglichen gute Mini Keyboards den kinderleichten und dennoch ernsthaften und erfolgversprechenden Einstieg in die Keyboardwelt und ein Leben mit der Musik. Wir empfehlen daher, einen Keyboard Test zu lesen, Modelle zu vergleichen oder gar den Testsieger für Sie und Ihr Kind zu wählen.