Skip to main content

MIDI Keyboard

Ein Midi Keyboard ist einfach gesagt ein speziell ausgestattetes elektronisches Tasteninstrument mit einer Schnittstelle für den digitalen Datenaustausch (Musical Instrument Digital Interface = digitale Schnittstelle für Musikinstrumente). MIDI bezeichnet einen Industriestandard für den Austausch musikalischer Steuerinformationen zwischen elektronischen Instrumenten, wie Synthesizern oder Keyboards.

Unsere MIDI Keyboard Testsieger

gutes Preis-Leistungsverhältnis
Acorn Masterkey 61 MIDI Keyboard

89,00 € 92,55 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
KORG microKEY USB-MIDI Keyboard

69,00 € 95,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Testsieger
KORG microKEY USB MIDI Keyboard

202,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
M-Audio USB-Midi Keyboard Oxygen 49 MK IV

139,00 € 167,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen

Ein MIDI Keyboard kann mehr

MIDI Keyboards sind mit einem herkömmlichen Keyboard vergleichbar und können ebenfalls so eingestellt werden, dass damit die gewünschten Sounds und Klangbilder andere Instrumente erzeugt werden können. Das Besondere bzw. der entscheidende Unterschied und gleichzeitig größte Vorteil von MIDI Keyboards ist, dass sie ganz einfach an einen Computer angeschlossen werden können, da sie über einen entsprechenden Anschluss verfügen. MIDI Keyboards gibt es in allen Abstufungen, so dass im privaten Bereich genauso wie im professionellen Tonstudio Musik bzw. eingespielte Tonspuren direkt auf den PC übertragen, aufgezeichnet, bearbeitet, korrigiert und gesichert werden können.

Je nach Einsatzbereich gibt es unterschiedliche MIDI Keyboard Modelle. Die mit ihnen eingespielte Musik kann nicht nur auf einen PC übertragen werden, sondern anschließend auch mit entsprechenden Musikprogrammen weiter bearbeitet werden. Das heißt man kann nachträglich die eingespielten Tonspuren mit Effekten versehen, verändern und nach Wunsch arrangieren. Die Musik kann so zusammengeschnitten und gemischt werden, dass letztendlich nur die gewünschten und gelungenen Teile der eingespielten Musik verwendet werden (zum Beispiel auf CD gebrannt oder anderweitig gesichert oder vervielfältigt werden).

Mit MIDI Keyboards werden mithilfe einer speziellen Software auch unterschiedliche Tonspuren aufgezeichnet; ganz nach Bedarf können so unterschiedliche Musikinstrumente durch das MIDI Keyboard wiedergegeben werden. Mit einem MIDI Keyboard kann man sich so quasi sein kleines Tonstudio einrichten, da je nach verwendeter Software sogar nachträglich einzelne Töne bearbeitet werden können oder das Instrument einer Tonspur geändert werden kann. Ein MIDI Keyboard ermöglicht also nicht nur den digitalen Datenaustausch, sondern auch die flexible Bearbeitung und Speicherung, den Schnitt und das Arrangement einzelner Tonspuren: Auf diese Weise sorgt ein MIDI Keyboard für noch mehr Kreativität und moderne Spiel-, Speicher- und Bearbeitungsoptionen.

Die besten MIDI-Keyboards im Überblick

KORG nanoKEY2 USB-MIDI-Keyboard

48,00 € 59,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Classic Cantabile MK-49 USB Midi-Keyboard

77,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
M-Audio USB-Midi Keyboard Axiom AIR Mini 32

79,00 € 95,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Testsieger
KORG microKEY USB MIDI Keyboard

202,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
M-Audio Oxygen 49 USB MIDI-Keyboard

148,40 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Akai LPK25 Midi-Keyboard

49,00 € 59,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Akai Professional APC KEY 25 Midi Keyboard

79,00 € 119,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
KORG microKEY 37 USB-MIDI Keyboard

101,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
gutes Preis-Leistungsverhältnis
Acorn Masterkey 61 MIDI Keyboard

89,00 € 92,55 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Alesis Q49 USB-MIDI Keyboard

79,00 € 119,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Korg microKey 61 MKII USB Midi-Keyboard

174,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Samson M25 Graphite

49,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen

Wo kommen KIDI Keyboards zum Einsatz?

Heutzutage sind MIDI Keyboards nicht mehr nur professionellen Tonstudios oder Produzenten vorbehalten. Sehr viele Keyboards sind mit dem begehrten MIDI ausgestattet, so dass sogar bereits Anfänger die praktische und kreative Funktion nutzen können. Und weil man moderne MIDI Keyboards kinderleicht an einen PC anschließen kann, ist das kreative Musizieren und Bearbeiten der eigenen Musik sowie die Verwendung von Lern-Programmen heute eine tolle und wertvolle Bereicherung. Selbst Kinder können schon die MIDI Funktion nutzen, um das Keyboardspielen und Üben bewusster und kreativer zu gestalten. Die eigene Musik kann auf den Computer übertragen, angehört, gespeichert, verwendet und weiter bearbeitet werden – in der heutigen Zeit ein essenzieller Bestandteil des Musizierens, gerade und besonders beim Keyboard.

Ein gutes MIDI Keyboard ermöglicht es, zu musizieren, komponieren, arrangieren und vieles mehr, indem Keyboard und Computer ganz einfach miteinander verbunden werden. Stimmen und Soundabläufe können gezielt bearbeitet, verändert und variiert werden, miteinander gesetzt und zu umfangreichen Musikproduktionen geschnitten. Mit nur einer Tastatur können somit viele Stimmen eingespielt werden und nachträglich ganz einfach bearbeitet und miteinander kombiniert werden. Die moderne Software heutiger MIDI Keyboards ermöglicht es sogar Amateuren, ansprechende Arrangements umzusetzen und aus den Tönen beliebige akustische Instrumente zu erzeugen.

Wie funktioniert ein MIDI Keyboard?

Wenn man auf einem Keyboard eine Taste drückt, so werden digitale Informationen über Anschlagstärke und Tonhöhe am MIDI Ausgang des Keyboards ausgegeben und über den MIDI Eingang eines Computers übermittelt. Der Computer kann die Informationen dann aufzeichnen, speichern, in verschiedenen Editoren und Programmen visualisieren und für eine Bearbeitung vorbereiten. Vielfach gibt es einen Noteneditor, der die bekannte Notenschrift direkt am Bildschirm sichtbar macht. Die eingespielten Töne können dann am Computer bearbeitet und mit Effekten versehen oder nach Wunsch verändert werden und zu ganzen Arrangements weiterverarbeitet werden.

Ein MIDI Keyboard eröffnet somit ganz neue Welten des Musizierens, so dass die vielfältigen Möglichkeiten eines Keyboards mit den modernen digitalen Produktions- und Bearbeitungsmöglichkeiten verbunden werden. Gute MIDI Keyboards sind bereits im unteren Preissegment erhältlich und ermöglichen damit sogar schon Anfängern den erfolgreichen Einstieg in die digitale Musikbearbeitung, -speicherung und -produktion. Wenn Sie ihre gespielten Lieder oder Kompositionen aufnehmen, weiterverarbeiten und speichern möchten, empfehlen wir Ihnen, beim Lesen diverser Keyboard Tests sowie dem Vergleich auf die MIDI- bzw. USB-To-Host Schnittstelle zu achten. Denn nur so finden Sie Ihren persönlichen Testsieger.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *